Kontakt | AnfahrtImpressum | intern

Verbindungsleben

Eine Verbindung ist im Grunde ein Zusammenschluss von Studenten, die von gemeinsamem Vorstellungen angetrieben werden, die sich gegenseitig unterstützen, sei es im Studium oder anderweitig. Zusammen organisieren sie Veranstaltungen oder schmeißen Partys, und häufig wohnen sie auch miteinander.

Wichtigstes Merkmal ist aber das Lebensbundprinzip! Die Idee dahinter ist, dass unsere Mitglieder, sobald sie ihr Studium abgeschlossen haben und berufstätig sind, als sogenannte „Alte Herren“ ihr Wissen an die jungen Bundesbrüder weitergeben und diese in ihrem Studium und weiterem Werdegang unterstützen. Zu unseren Bundesveranstaltungen reisen häufig aus ganz Deutschland oder sogar aus Übersee "Alte Herren" an, um mit den Aktiven gemeinsame Abende zu verbringen.

Diese Form des Generationenvertrags hat sich für die Asciburgia seit 1851 bewährt!